CHICHARRÓN DE POLLO (DO­MI­NI­KA­NI­SCHE REPUBLIK)

Karibik - - Gastronomie -

ZU­TA­TEN

2 Pfund lan­ge Hüh­ner­keu­le, ½ Tas­se Mehl, 1 Pri­se Ore­ga­no, 1 Pri­se ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer, 1 TL Knob­lauch­pul­ver, 1½ TL Salz, 2 Tas­sen Pflan­zen­öl zum Bra­ten (Ca­no­la, So­ja oder Erd­nuss ), 2 Zi­tro­nen in Spal­ten ge­schnit­ten.

ZUBEREITUNG

Die Kno­chen aus­lö­sen und das Huhn in klei­ne Stü­cke schnei­den. Mehl mit Pfef­fer, Ore­ga­no, Knob­lauch und Salz ver­mi­schen. Das Huhn im Mehl wäl­zen und den Über­schuss ab­schüt­teln. Er­hit­zen Sie das Öl bei mitt­le­rer Hit­ze in ei­ner tie­fen Pfan­ne. Bra­ten Sie das Huhn, bis es braun wird. Über­schüs­si­ges Öl auf ei­nem Pa­pier­tuch ab­trop­fen las­sen. Mit den Zi­tro­nen­schei­ben ser­vie­ren und da­zu ge­bra­te­ne Ge­mü­se­ba­na­nen (Tos­to­nes) rei­chen. Das Fleisch mit der So­ße be­gos­sen ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.