Ka­ra­mellbir­nen mit Kä­sehau­be

LandGenuss - - LANDFRAUENREZEPTE -

ZUBEREITUNGSZEIT 35 Min.

ZU­TA­TEN für 4 Per­so­nen

• ½ un­be­han­del­te Zi­tro­ne

• 3 EL Zu­cker

• 4 Wil­li­ams­bir­nen

• ½ Va­nil­le­scho­te

• 120 g mild-wür­zi­ger Ap­pen­zel­ler • 2 EL Prei­sel­beer­kom­pott

• 2 Stie­le Thy­mi­an

ZU­BE­REI­TUNG

1. Den Saft der Zi­tro­ne aus­pres­sen. Den Zu­cker in ei­ne Pfan­ne ge­ben und mit et­wa 2 TL Zi­tro­nen­saft ka­ra­mel­li­sie­ren las­sen. Die Pfan­ne von der hei­ßen Plat­te zie­hen. 150 ml Was­ser zum Zu­cker gie­ßen und den Ka­ra­mell kö­cheln las­sen, bis er sich auf­ge­löst hat.

2. Den Back­ofen auf 180°C Ober-/un­ter­hit­ze vor­hei­zen. In­zwi­schen die Bir­nen schä­len, hal­bie­ren und das Kern­ge­häu­se ent­fer­nen. Die Früch­te mit et­was Zi­tro­nen­saft be­strei­chen, da­mit sie nicht braun wer­den. Bir­nen mit der Va­nil­le­scho­te in den Ka­ra­mellsi­rup ge­ben und das Obst da­rin leicht weich ko­chen.

3. Den Ap­pen­zel­ler in dün­ne Schei­ben schnei­den. Bir­nen aus dem Si­rup neh­men und auf ein mit Back­pa­pier be­leg­tes Blech set­zen. Je­weils in die Mit­te der Bir­nen­hälf­ten et­was Prei­sel­beer­kom­pott ge­ben und dann ei­ne Kä­se­schei­be dar­auf­le­gen. Die Bir­nen im vor­ge­heiz­ten Back­ofen 6–8 Min. über­ba­cken.

4. Die Bir­nen aus dem Ofen neh­men, an­rich­ten und mit dem Ka­ra­mellsi­rup so­wie ei­ni­gen ge­wa­sche­nen Thy­mi­an­blätt­chen be­streut ser­vie­ren.

Pro Por­ti­on: 213 kcal

| 7 g E | 7 g F | 32 g KH

WUSS­TEN SIE: … dass Ap­pen­zel­ler der be­lieb­tes­te Schwei­zer Kä­se bei uns zu Lan­de ist? Sei­nen wür­zi­gen Ge­schmack ver­dankt er ei­ner Mi­schung aus Kräu­tern, Blü­ten, Sa­men und Rin­den, mit der er wäh­rend sei­ner Rei­fe­zeit ge­pflegt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.