Zi­tro­nen-but­ter­milch­ku­chen

LandGenuss - - Genuss -blog -

ZUBEREITUNGSZEIT 1 Std. 30 Min. ZU­TA­TEN für 1 Ku­chen (et­wa 22 × 11 cm)

• 125 g But­ter zzgl. et­was mehr

zum Fet­ten der Form

• 200 g Mehl Ty­pe 405

• 1 Pri­se Salz

• ¼ TL Na­tron

• ½ TL Back­pul­ver

• 250 g Zu­cker

• 4 un­be­han­del­te Zi­tro­nen

• 100 ml But­ter­milch

• 2 Eier

• 150 g Pu­der­zu­cker

ZU­BE­REI­TUNG

1. Ofen auf 160 °C Um­luft vor­hei­zen und die Kas­ten­form mit et­was But­ter ein­fet­ten.

2. Mehl mit Salz, Na­tron und Back­pul­ver ver­men­gen. Die But­ter mit 200 g Zu­cker schau­mig schla­gen. Die Zi­tro­nen heiß ab­wa­schen, Scha­le von 4 Zi­tro­nen ab­rei­ben und die­se un­ter die But­ter­mi­schung rüh­ren. Den Saft von 3 Zi­tro­nen aus­pres­sen. But­ter­milch, Eier und Saft von ½ Zi­tro­ne zur But­ter­mi­schung ge­ben und ver­rüh­ren. An­schlie­ßend die Mehl­mi­schung un­ter­rüh­ren. Teig in die Form fül­len und im Ofen 40–45 Min. ba­cken. Ku­chen an­schlie­ßend auf ei­nem Ku­chen­git­ter 10 Min. in der Form ab­küh­len las­sen.

3. Saft von 2 Zi­tro­nen mit dem rest­li­chen Zu­cker in ei­nen Topf ge­ben und auf­ko­chen las­sen. Da­bei stän­dig rüh­ren, bis sich der Zu­cker voll­stän­dig auf­ge­löst hat und der Si­rup et­was ein­ge­dickt ist. Den noch war­men Ku­chen mehr­fach mit ei­nem Zahn­sto­cher ein­s­te­chen, dann den Zi­tro­nen­si­rup lang­sam auf dem Ku­chen ver­tei­len. Ku­chen kom­plett aus­küh­len las­sen. Den Pu­der­zu­cker mit üb­ri­gem Zi­tro­nen­saft zu ei­ner dick­flüs­si­gen Mas­se ver­rüh­ren und über den Ku­chen ge­ben.

Pro Stück: 300 kcal | 3 g E | 11 g F | 47 g KH

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.