Chi­li-Leb­ku­chen

• für ca. 30 Stück •

Landhaus Living - - SELBST GEMACHT -

Zu­be­rei­tung:

1 Die Mi­schung aus Oran­ge­at und Zi­tro­nat sehr fein ha­cken, am bes­ten mit ei­nem Kü­chen­häcks­ler. Die Scho­ko­la­de fein rei­ben oder eben­falls sehr klein ha­cken. 2 Die Eier schau­mig schla­gen, da­bei den Zu­cker ein­rie­seln las­sen. Die Man­deln so­wie al­le wei­te­ren Zu­ta­ten für den Teig ver­mi­schen und zur Eier-Zu­cker-Mas­se ge­ben. Kurz zu ei­nem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten. Der Teig muss et­was kleb­rig sein. Soll­te er al­ler­dings all­zu weich sein, ein­fach noch Man­deln un­ter­rüh­ren. Dann ca. 2 St­un­den ru­hen las­sen. 3 Ofen auf 180 Grad (Ober-/Un­ter­hit­ze) vor­hei­zen. Den Leb­ku­chenteig mit ei­ner Leb­ku­chen­glo­cke oder zwei Ess­löf­feln auf die Obla­ten ge­ben. Leb­ku­chen auf ein mit Back­pa­pier be­leg­tes Blech set­zen und et­wa 15 Mi­nu­ten ba­cken. 4 Leb­ku­chen ab­küh­len las­sen, mit flüs­si­ger Scho­ko­la­den­ku­ver­tü­re be­strei­chen und mit Chi­lif­lo­cken be­streu­en.

Zu­ta­ten:

• 150 g Oran­ge­at und Zi­tro­nat • 50 g Zart­bit­ter-Scho­ko­la­de • 4 Eier (Grö­ße M) • 130 g brau­ner Zu­cker • 330 g ge­mah­le­ne Man­deln (al­ter­na­tiv

250 g Man­deln + 80 g Nüs­se oder Mehl) • 1 TL Rum • ei­ni­ge Trop­fen Bit­ter­man­del­öl • 2 TL Zimt oder Leb­ku­chen­ge­würz • 1 Pri­se Salz • 1 Msp. Back­pul­ver • 2 TL Chi­lif­lo­cken oder ½ TL Chili­pul­ver;

au­ßer­dem Flo­cken zum Be­streu­en • 30 Leb­ku­che­n­o­b­la­ten (ø 5 cm) • ca. 250 g Zart­bit­ter-Ku­ver­tü­re

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.