Schiff ahoi!

Se­gel­flot­te fürs Wohn­zim­mer

Landhaus Living - - WOHNEN & EINRICHTEN -

1. Ob Se­gel­boot, Ten­nis­schlä­ger oder Blü­ten­blät­ter – fast je­der Ge­gen­stand lässt sich auf ein ein­fa­ches Scha­blo­nen­mo­tiv re­du­zie­ren. Im In­ter­net fin­den sich da­zu zahl­rei­che Pik­to­gram­me und Sym­bo­le, die Ih­nen da­bei hel­fen. Das Schiff­chen­mo­tiv wird mit ei­nem Gra­fik­pro­gramm am Com­pu­ter er­stellt. Schon im Ent­wurf las­sen sich ver­schie­de­ne Grö­ßen, An­ord­nun­gen und Farb­va­ri­an­ten aus­pro­bie­ren. Dru­cken Sie das Mo­tiv als Um­riss aus und kle­ben Sie das Pa­pier mit lös­ba­rem Sprüh­kle­ber auf die Scha­blo­nen­fo­lie auf. Schnei­den Sie das Mo­tiv mit dem Cut­ter sorg­fäl­tig aus und zie­hen Sie das Pa­pier von der Fo­lie ab.

2. Rüh­ren Sie die ge­wünsch­ten Far­ben aus Künst­ler­a­cryl­far­ben und Mal­mit­tel (Be­na­di­um) fast oh­ne Was­ser an. Da­durch wird das zu schnel­le Aus­trock­nen ver­hin­dert und die Far­be er­hält ei­ne cre­mig-kom­pak­te Kon­sis­tenz. Die Scha­blo­nen­fo­lie mit Klebe- band punk­tu­ell an der Wand fi­xie­ren. We­nig Far­be mit dem Stupf­pin­sel auf­neh­men und auf ei­nem Blatt Pa­pier vor­stup­fen, da­mit die Far­be im Pin­sel gleich­mä­ßig ver­teilt wird. Die Far­be vor­sich­tig durch die Scha­blo­ne auf die Wand stup­fen und gut trock­nen las­sen.

Wand­de­ko­ra­ti­on mit Scha­blo­nen­mo­ti­ven

Buch­tipp

Ur­su­la und Mar­tin Be­n­ad stel­len in ih­rem Buch Al­les nur ge­malt 40 krea­ti­ve Wo­chen­end­pro­jek­te für Wän­de, Mö­bel und Ac­ces­soires vor (29,99 Eu­ro, DVA).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.