Die Ver­tä­fe­lung in Weiß sorgt für au­then­ti­sches Ost­küs­ten­flair

Landhaus Living - - LANDHAUS -

Wer die Pe­ter­sens gut kennt, wird sich über das neu­es­te Pro­jekt der dä­ni­schen Fa­mi­lie kaum wun­dern. So­wohl Ul­la als auch ihr Mann Sø­ren ha­ben ein aus­ge­präg­tes Fai­b­le für al­te, re­no­vie­rungs­be­dürf­ti­ge Ob­jek­te. Ih­re mitt­ler­wei­le er­wach­se­nen Töch­ter An­na und Em­ma ha­ben dank der Lei­den­schaft ih­rer El­tern schon in jun­gen Jah­ren das ein oder an­de­re Aben­teu­er er­lebt. „Als die bei­den noch ganz klein wa­ren, ha­ben Sø­ren und ich in Flo­ri­da ein al­tes Boot ge­kauft. Wir flo­gen in die USA, ha­ben es re­no­viert und sind von dort aus zu­erst durch die Ka­ri­bik, dann über den At­lan­tik vor­bei an den Azo­ren bis nach Por­tu­gal ge­se­gelt“, er­zählt Ul­la vol­ler Stolz. Ihr Se­gel­boot hat das Paar in­zwi­schen an Sø­rens El­tern ver­kauft, denn hoch oben im Nor­den von See­land war­te­te schon die nächs­te gro­ße Her­aus­for­de­rung. Nach ei­nem län­ge­ren Auf­ent­halt in Tra­ve­mün­de be­schloss die Fa­mi­lie, sich an der dä­ni­schen Küs­te nie­der­zu­las­sen – na­tür­lich in ei­nem ver­nach­läs­sig­ten und völ­lig zu­ge­wach­se­nen Holz­haus di­rekt am Meer. Durch die ex­po­nier­te La­ge hat­te das 1937 er­bau­te An­we­sen sehr un­ter dem rau­en Kli­ma ge­lit­ten. „Erst wa­ren wir kurz da­vor, es kom­plett ab­zu­rei­ßen, ha­ben uns in letz­ter

GRÜ­NE OA­SE Von der Kü­che aus

ge­langt man auf ei­ne klei­ne, über­dach­te Veran­da, die an son

ni­gen Ta­gen vom Da­ckel-Duo Magnus und Fri­da ge­nutzt wird.

KLEI­NE BIL­DER Ul­la nutzt je­de Mahl­zeit, um ih­re aus­ge

präg­te De­ko­lei­den­schaft zum Aus­druck zu brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.