Über Feu­er ge­rös­te­te Ma­ro­nen

Laura WOHNEN Kreativ - - Inspiration -

zu rös­ten Ess­kas­ta­ni­en über of­fe­nem Feu­er da­zu. ge­hört zur Vor­weih­nachts­zeit ein­fach Der süß­lich-nus­si­ge Duft weckt Kind­heits­den er­in­ne­run­gen und stimmt uns auf Sie den Ad­vent ein. Wir zei­gen Ih­nen, wie köst­li­chen Snack zu­be­rei­ten Die Spit­zen der Ma­ro­nen mit ei­ner So geht’s: der di­cken Sche­re ab­schnei­den. Die Scha­le an Mes­ser Bauch­sei­te mit ei­nem schar­fen vor­sich­tig bis zum Frucht­fleisch kreuz­wei­se Feu­er­korb ein­schnei­den. Wok­pfan­ne auf ei­nen stel­len, Ma­ro­nen da­rin un­ter stän­di­gem Wen­den rös­ten. So­bald die Ein­ker­bun­gen die Scha­le weit auf­ge­sprun­gen sind und sich fer­tig. dun­kel ge­färbt hat, sind die Ma­ro­nen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.