Was die Kri­ti­ker sa­gen

Laura - - Einfach Ich -

Al­le Men­schen sind un­ter­schied­lich sen­si­bel – das wür­de kein Wis­sen­schaft­ler be­strei­ten.

Doch das Kon­zept Hoch­sen­si­bi­li­tät ist un­ter For­schern um­strit­ten. Der Grund ist: In Stu­di­en fan­den sich zwar un­ter­schied­li­che Mus­ter der Hirn­ak­ti­vi­tät bei Hoch- und Nor­mal­sen­si­blen, doch die Aus­sa­ge­kraft der Be­fun­de ist strit­tig. Ei­nen me­di­zi­ni­schen Nach­weis für die­ses We­sens­merk­mal gibt es nicht. Die Dia­gno­se ba­siert bis­her aus­schließ­lich auf Be­schrei­bun­gen der Be­trof­fe­nen, die sich als fein­füh­li­ger emp­fin­den. San­dra Kon­rad, Psy­cho­lo­gin an der Bun­des­wehr­uni­ver­si­tät in Ham­burg, er­klärt da­zu: „Un­se­re Um­welt ist kom­ple­xer ge­wor­den. Dass sich so vie­le mit Hoch­sen­si­bi­li­tät iden­ti­fi­zie­ren, kann ein Aus­druck ih­rer Über­for­de­rung sein.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.