Wo­wWim­pern

Mehr Vo­lu­men, mehr Län­ge

Laura - - Vorderseite -

Zu Hau­se Klim­per, klim­per! Für lan­ge, schön ge­schwun­ge­ne Wim­pern kön­nen wir ei­ni­ges selbst tun.

Wachs­tums-Se­ren auf­pin­seln

Kon­zen­trier­te und hor­mon­freie In­halts­stof­fe sti­mu­lie­ren die Haar­wur­zeln und för­dern das Wachs­tum der Här­chen. Mit Kof­f­e­in: „Wim­pern Boos­ter“, ca. 30 €, Me­di­phar­ma Cos­me­tics

Wim­pern-Pri­mer ver­wen­den

Als stär­ken­de Grund­la­ge pfle­gen sie die fei­nen Här­chen und hal­ten sie mit wert­vol­len Ölen elas­tisch. Am bes­ten ein­ bis zwei­mal täg­lich (mor­gens und nachts vor dem Schla­fen­ge­hen) auf die tro­cke­nen Wim­pern oder auch auf die Au­gen­brau­en auf­tra­gen. Mit Ma­ru­la-Öl: „Pri­mer“, ca. 29 €, Cil­amour

Mit Fa­ke Las­hes schum­meln

Toll für ei­nen Tag oder be­son­de­re An­läs­se: Wim­pern zum An­kle­ben. Ob Kunst­ oder Echt­haar – Wim­pern­bän­der wir­ken gla­mou­rös, ein­zel­ne Bü­schel na­tür­li­cher.

1. Mit prak­ti­schem Ma­gnet­band: „One Two Lash“, ca. 65 €, One Two Cos­me­tics

2. Zum Kle­ben: „Pro Las­hes“, ca. 16 €, Sweed

1

2

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.