Ho­ro­skop

für die Wo­che vom 11.10. bis 17.10.

Laura - - Inhalt -

Wid­der 21.3. – 20.4.

Sie möch­ten gern man­ches in Ih­rem All­tag ver­än­dern. Un­ter Plu­to wa­gen Sie ei­ni­ge Schrit­te in ei­ne un­ge­wohn­te Rich­tung und mer­ken, dass Ih­nen Din­ge Freu­de be­rei­ten, die Sie bis­her eher be­lä­chelt ha­ben. Mit Ih­rer gro­ßen Be­geis­te­rung für die­se ste­cken Sie Ih­re Freun­de an, und ge­mein­sam schaf­fen Sie Tol­les, auch im Fi­nan­zi­el­len.

Stier 21.4. – 20.5.

Ve­nus regt Sie zu ei­nem ganz ehr­li­chen Aus­tausch mit Ih­ren Lie­ben an. So kommt auch das zur Spra­che, was bis­her un­ter den Tep­pich ge­kehrt wur­de. Da Sie ru­hig blei­ben und sich nicht pro­vo­zie­ren las­sen, brin­gen Sie al­les auf bes­te Wei­se ins Lot. Im Fi­nan­zi­el­len hilft Ih­nen der Rat ei­nes Ex­per­ten wei­ter. Wün­sche Ih­res Part­ner er­fül­len Sie gern.

Zwil­lin­ge 21.5. – 21.6.

Ein Freund hat stän­dig et­was an Ih­rem Vor­ge­hen aus­zu­set­zen. Das nervt Sie und auch an­de­re. Re­agie­ren Sie aber nicht so­fort zu emo­tio­nal, son­dern set­zen Sie auf die Ein­fühl­sam­keit, die Ju­pi­ter Ih­nen schenkt. Wor­te, mit Be­dacht ge­äu­ßert, wir­ken wah­re Wun­der. In ei­ner fa­mi­liä­ren An­ge­le­gen­heit hilft es, den Din­gen ih­ren Lauf zu las­sen.

Krebs 22.6. – 22.7.

Sie ha­ben hoch­flie­gen­de Plä­ne, doch man­che wer­den in die­ser Wo­che et­was zu­recht­ge­stutzt. Das Po­si­ti­ve dar­an ist, dass sich so rea­lis­ti­sche Zie­le ab­zeich­nen, die Sie be­reits in Kür­ze er­rei­chen kön­nen. Be­schwing­ter als zu­vor star­ten Sie durch, und un­ter Sa­turn be­wei­sen Sie, wie kon­se­quent Sie wei­ter­ma­chen, selbst wenn es schwie­rig wird.

Lö­we 23.7. – 23.8.

Sie zei­gen zwar wei­ter­hin Biss und brin­gen sich in ein Pro­jekt in­ten­siv ein, doch spü­ren Sie, dass Sie ei­ne Aus­zeit brau­chen. Un­ter Ju­pi­ter ach­ten Sie dar­auf, Ih­re Ener­gie nicht sinn­los zu ver­schwen­den. Ho­len Sie al­so ei­ni­ge An­ge­bo­te ein und pla­nen Sie Schö­nes. Et­was Lu­xus darf auch mal sein. Sie fin­den für al­les gu­te und krea­ti­ve Lö­sun­gen.

Jung­frau 24.8. – 23.9.

Sie star­ten ei­ne Neu­auf­la­ge in ei­ner pri­va­ten An­ge­le­gen­heit. Da­bei grei­fen Sie sehr ge­schickt auf Ih­re Er­fah­run­gen zu­rück. So ge­hen Sie über man­ches lo­cker hin­weg, was Sie sonst zu Kri­tik an­regt. Da­mit über­ra­schen Sie und sor­gen für ei­ne ab­so­lut har­mo­ni­sche Stim­mung. Un­ter Ju­pi­ter in­spi­rie­ren Sie an­de­re dann zu ei­ner spon­ta­nen Fei­er.

Waa­ge 24.9. – 23.10.

Grei­fen Sie bei ei­nem An­ge­bot zu, be­vor an­de­re ak­tiv wer­den. Sie kön­nen dann Ih­re Ta­len­te in den Vor­der­grund rü­cken und Ih­ren Sinn für Äs­t­he­tik aus­le­ben. Ver­nach­läs­si­gen Sie Ih­re Lie­ben aber nicht. Sie brau­chen die ge­mein­sa­men St­un­den mit ih­nen. Am bes­ten spre­chen Sie zu­sam­men ab, wie Sie al­les un­ter ei­nen Hut brin­gen kön­nen.

Skor­pi­on 24.10. – 22.11.

Sie wis­sen sehr ge­nau, was Sie wol­len, und selbst wenn Sie nun die Qu­al der Wahl ha­ben, fällt Ih­nen ei­ne Ent­schei­dung ganz leicht. Da­mit be­ein­dru­cken Sie mehr als ver­mu­tet. Je­mand fühlt sich zu Ih­nen hin­ge­zo­gen und sucht bei Ih­nen Halt. Das schmei­chelt Ih­nen sehr, aber ver­ein­nah­men las­sen Sie sich nicht. So set­zen Sie Ak­zen­te.

Schüt­ze 23.11. – 21.12.

Vie­les in­ter­es­siert Sie, und gern las­sen Sie sich auf zahl­rei­che Ak­tio­nen ein. So bleibt Ih­nen kaum Zeit, um sich ent­spannt zu­rück­zu­leh­nen. Sa­turn ani­miert Sie, plan­voll zu agie­ren. Sie ver­zet­teln sich nicht, und Pau­sen er­freu­en Sie. Well­ness, Tref­fen mit Freun­den oder ein Ki­no­abend be­rei­chern eben­so sehr wie ein Ta­pe­ten­wech­sel.

St­ein­bock 22.12. – 20.1.

Fi­nan­zi­el­le Kom­pli­ka­tio­nen ver­är­gern Sie. Las­sen Sie Ih­ren Frust aber nicht un­ge­bremst her­aus. Bei sport­li­cher Ak­ti­vi­tät kön­nen Sie die­sen bes­tens ab­bau­en, und Wohl­be­fin­den stellt sich wie­der ein. Ju­pi­ter schenkt Ih­nen dann den nö­ti­gen lan­gen Atem, um ein Pro­jekt bis zum Schluss gut durch­zu­füh­ren. Ih­re Po­si­ti­on bau­en Sie wei­ter aus.

Was­ser­mann 21.1. – 19.2.

Mit Hu­mor schlich­ten Sie ei­nen Streit un­ter Freun­den, und Sie wer­den ge­fei­ert. Auch wenn Sie das ge­nie­ßen, liegt Ih­nen nun mehr dar­an, man­ches Pro­blem zu lö­sen. So den­ken und tüf­teln Sie viel, doch braucht Ihr Kopf auch mal ru­hi­ge Mo­men­te. Bei Spa­zier­gän­gen oder Rad­tou­ren be­glü­cken Sie Wohl­ge­füh­le, die Ih­nen sehr viel Kraft schen­ken.

Fi­sche 20.2. – 20.3.

Gern möch­ten Sie sich in ei­ner fi­nan­zi­el­len Sa­che al­le Mög­lich­kei­ten of­fen­hal­ten, doch hilft es, sich in ein­zel­nen Punk­ten fest­zu­le­gen. So kön­nen so­wohl Sie selbst als auch Ih­re Mit­men­schen bes­ser pla­nen. Pri­vat er­le­ben Sie un­ter Ve­nus herr­li­che St­un­den, in de­nen Sie spü­ren, wie sehr ge­mein­sa­me Ak­ti­vi­tä­ten das Mit­ein­an­der stär­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.