reis­nu­delPFan­ne

Laura - - Lecker Einfach -

Zu­ta­ten für 4 Por­tio­nen

200 g Reis­nu­deln, 40 g un­ge­sal­ze­ne Erd­nüs­se, 150 g Cham­pi­gnons, 350 g Chi­na­kohl, 1 ro­te Chi­li­scho­te, 1 Bund Lauch­zwie­beln, 1 Bio-Li­met­te, 1 Knob­lauch­ze­he, 5 g Ing­wer­wur­zel, 300 g ge­gar­tes Hähn­chen­fleisch vom Vor­tag, 4 EL Öl, 1 EL Rohr­zu­cker, 100 g TK-Erb­sen, 1 Ei (Gr. M), ca. 5 EL So­ja­so­ße, ca. 1 TL Fünf-Ge­wür­ze-Pul­ver 1

Nu­deln nach Pa­ckungs­an­wei­sung zu­be­rei­ten. Erd­nüs­se rös­ten. Pil­ze säu­bern, hal­bie­ren. Kohl in Strei­fen, Chi­li und Lauch­zwie­beln in Rin­ge schnei­den. Li­met­te heiß wa­schen, tro­cken rei­ben. Li­met­te aus­pres­sen. Knob­lauch und Ing­wer ha­cken. Fleisch in Stü­cke zup­fen. Nu­deln ab­trop­fen las­sen. 2

Pil­ze in Öl 3–4 Mi­nu­ten bra­ten. Zu­cker, Knob­lauch, Ing­wer und Chi­li zu­ge­ben, mit­bra­ten. Erb­sen, Hälf­te Lauch­zwie­beln, Fleisch und Kohl un­ter­rüh­ren. Ge­mü­se an den Rand schie­ben, Ei ver­quir­len, hin­ein­gie­ßen, sto­cken las­sen und un­ter­rüh­ren. Mit Li­met­ten­saft und So­ja­so­ße ab­lö­schen. Auf­ko­chen las­sen, Nu­deln un­ter­rüh­ren, mit Fünf­Ge­wür­ze­Pul­ver und So­ja­so­ße ab­schme­cken. Reis­nu­delpfan­ne mit Erd­nüs­sen und rest­li­chem Lauch be­streu­en.

Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 25 Mi­nu­ten.

Pro Por­ti­on ca. 500 kcal; E 29 g, F 19 g, KH 54 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.