Ko­chen nach dem Zwie­bel­prin­zip

Mit Scha­lot­ten und Es­tra­gon

Leckeres aus der Landkueche - - Inhalt -

In die­sen köst­li­chen Ge­rich­ten ist die Zwie­bel der Haupt­dar­stel­ler

für 4 Por­tio­nen Zu­be­rei­tungs­zeit: 20 min

Kochzeit: 40 min

12 Scha­lot­ten 1 Ka­nin­chen, kü­chen­fer­tig

Salz frisch ge­mah­le­ner Pfef­fer 1 Bund Es­tra­gon

3 EL Oli­ven­öl 400 ml Weiß­wein In Schmor­ge­rich­ten

sind Zwie­beln ein Muss

1 Die Scha­lot­ten schä­len und hal­bie­ren. Das Ka­nin­chen in Por­ti­ons­stü­cke zer­tei­len, von al­len Sei­ten gut sal­zen und pfef­fern. Den Es­tra­gon wa­schen, tro­cken schüt­teln und die Blät­ter von den Zwei­gen zup­fen. Die Blät­ter, bis auf ei­ni­ge zum Gar­nie­ren, ha­cken.

2 Das Oli­ven­öl in ei­nem Topf er­hit­zen und die Ka­nin­chen­tei­le dar­in von al­len Sei­ten an­bra­ten. Die Scha­lot­ten da­zu­ge­ben. Mit dem Weiß­wein ab­lö­schen und mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Zugedeckt zu­nächst für 30 Mi­nu­ten ko­chen.

3 Den ge­hack­ten Es­tra­gon da­zu­ge­ben und oh­ne De­ckel 10 Mi­nu­ten fer­tig ga­ren. Mit dem rest­li­chen Es­tra­gon gar­nie­ren und ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.