Was tun mit ... Aro­nia­bee­ren

Vor ei­ni­gen Jah­ren bei uns noch weit­ge­hend un­be­kannt, schart die aro­ma­ti­sche Ap­fel­bee­re mitt­ler­wei­le ei­ne gro­ße Fan­ge­mein­de um sich. Zu ver­dan­ken hat sie dies vor al­lem ih­rem ho­hen Ge­halt an Vit­ami­nen und ge­sun­den Vi­tal­stof­fen.

Leckeres aus der Landkueche - - Inhalt - Re­zep­te: Aro­nia Ori­gi­nal

Ent­de­cken Sie die viel­sei­ti­gen Bee­ren

Aro­nia-ba­na­nen Frucht­auf­strich Zu­be­rei­tungs­zeit: 30 min 500 ml Aro­ni­a­saft • 700 ml Ba­na­nen­nek­tar • 2 Ba­na­nen (klein ge­schnit­ten) • 500 g Ge­lier­zu­cker 3:1

1 Aro­ni­a­saft, Ba­na­nen­nek­tar und Ge­lier­zu­cker in ei­nem Topf un­ter stän­di­gem Rüh­ren zum Ko­chen brin­gen. 4 Mi­nu­ten ko­chen las­sen.

2 Da­nach die Ba­na­nen­stück­chen zu­ge­ben und un­ter­men­gen.

3 Jetzt kann die Mas­se in vor­her heiß aus­ge­spül­te Glä­ser ge­ge­ben wer­den. Die zu­ge­schraub­ten Glä­ser auf dem Kopf aus­küh­len las­sen.

Die Bee­ren las­sen sich gut mit sü­ßen Früch­ten kom

bi­nie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.