Ein Klas­si­ker: die Zwie­bel­sup­pe

Leckeres aus der Landkueche - - Winterküche -

Die be­kann­tes­te un­ter den Zwie­bel­sup­pen ist wohl die Fran­zö­si­sche oder Pa­ri­ser Zwie­bel­sup­pe, die im Frank­reich des 18. Jahr­hun­derts als preis­wer­tes Ge­richt bei der ar­men Be­völ­ke­rung be­liebt wur­de. Aber auch hier­zu­lan­de hat die Zwie­bel­sup­pe Tra­di­ti­on. Von der Zu­be­rei­tungs­art las­sen sich zum Bei­spiel die Pfäl­zer oder die Rhei­ni­sche Zwie­bel­sup­pe durch­aus mit der Fran­zö­si­schen ver­glei­chen, die Sup­pe aus der Pfalz wird je­doch mit Sah­ne und Küm­mel ab­ge­schmeckt, die Rhei­ni­sche ent­hält ne­ben Möh­ren zu­sätz­lich Brat­würs­te als Ein­la­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.