Va­nil­le­kip­ferl

Plätz­chen­duft liegt in der Luft Zu­ta­ten:

Leckeres aus der Landkueche - - Winterküche -

• 200 g Mehl

• 50 g Zu­cker

• 150 g wei­che But­ter

Der Duft frisch ge­ba­cke­ner Plätz­chen ge­hört zum Fest wie der Baum und die Ge­schen­ke. Ob Klas­si­ker wie Va­nil­le­kip­ferl, ess­ba­rer Baum­schmuck oder

ku­li­na­ri­sche Neu­in­ter­pre­ta­tio­nen – die­se Re­zep­te wer­den Sie lie­ben.

für ca. 40 Stück

• Mark von 2 Va­nil­le­scho­ten

• 100 g ge­mah­le­ne Man­deln

• Pu­der­zu­cker zum Be­stäu­ben

Zu­be­rei­tung:

1. Mehl, Zu­cker, Va­nil­le­mark, Man­deln und But­ter zu ei­nem Teig ver­kne­ten. Den Back­ofen auf 180 Grad vor­hei­zen. Aus dem Teig ei­ne Rol­le for­men und ca. 40 gleich gro­ße Schei­ben ab­schnei­den. 2. Je­de Teig­schei­be zwi­schen den Hän­den zu je­weils ei­nem Kip­ferl for­men und als Halb­mond auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech set­zen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen 10–15 Mi­nu­ten ba­cken. Nach dem Ab­küh­len mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben.

Zu­be­rei­tung: 15 min • Back­zeit: 15 min

Re­zep­te: Jan Wi­sch­new­ski · Fo­tos: Pho­to­cui­sine

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.