Kohl­ra­bi­schnit­zel mit Se­samKräu­ter­dip

Leckeres aus der Landkueche - - Winterküche -

40 Mi­nu­ten (+ meh­re­re St­un­den Zieh­zeit) für 4 Por­tio­nen

Kräu­ter­dip

· 250 g Quark (20 % Fett)

· 4 EL Ma­ger­jo­ghurt

· 2 Früh­lings­zwie­beln

· 1 Knob­lauch­ze­he

· 1 Tü­te Tk-kräu­ter­mix

· frisch ge­mah­le­ner Pfef­fer

· Salz

· ei­ni­ge Trop­fen Se­sam­öl

· 1–2 Sprit­zer So­ja­so­ße

Kohl­ra­bi­schnit­zel

· 4 mit­tel­gro­ße Kohl­ra­bi

· Salz

· 2 Eier (Grö­ße L)

· 2 EL Pflan­zen­öl

· 4 EL Se­sam­öl

· frisch ge­mah­le­ner Pfef­fer

· 100 g Mehl

· 200 g Se­sam­sa­men

1 Für den Dip den Quark mit dem Jo­ghurt ver­rüh­ren. Die wei­ßen und die kna­cki­gen grü­nen Tei­le der Früh­lings­zwie­beln in sehr fei­ne Rin­ge schnei­den und zur Quark­mi­schung da­zu­ge­ben. Den Knob­lauch hin­ein­pres­sen, die ge­misch­ten Kräu­ter zu­fü­gen und al­les gut ver­rüh­ren. Mit Pfef­fer, Se­sam­öl, So­ja­so­ße und zu­letzt mit Salz wür­zen. Meh­re­re St­un­den ge­kühlt durch­zie­hen las­sen.

2 Kohl­ra­bi schä­len und in 1 cm di­cke Schei­ben schnei­den. In ko­chen­dem Salz­was­ser ca. 5 Mi­nu­ten ga­ren. Her­aus­neh­men und un­ter kal­tem Was­ser ab­schre­cken.

3 Die Eier ver­quir­len. Bei­de Öl­sor­ten zu­sam­men in ei­ner Pfan­ne heiß wer­den las­sen. Die Kohl­ra­bischei­ben sal­zen und pfef­fern. Nun zu­erst in Mehl wen­den, dann durch die ver­quirl­ten Eier zie­hen und zu­letzt in den Se­sam­sa­men wen­den. Im hei­ßen Öl gold­braun aus­ba­cken.

4 Mit dem Kräu­ter­dip und Salz­kar­tof­feln ser­vie­ren. Un­ser Buch­tipp: „Kohl & Rü­be“

Ob herz­haf­te Ein­töp­fe oder fei­ne Sup­pen: In Mar­tin La­go­das raf­fi­nier­ten Re­zep­ten zeigt sich das ge­sun­de Ge­mü­se viel­sei­tig. 13,99 Eu­ro, Bas­ser­mann Ver­lag

Kohl­ra­bi­schnit­zel mit Se­sam-kräu­ter­dip

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.