Ale­sach­ta­ler Schlipf­krap­fen (mit brau­ner But­ter)

Leckeres aus der Landkueche - - Winterküche -

250 g glat­tes Mehl

2 Eier 2 EL Öl

Salz Fül­lung: 500 g Kar­tof­feln

50 g Zwie­beln ½ Stange Lauch 1 Bund Schnitt­lauch Salz, Pfef­fer 100 g But­ter et­was Schnitt­lauch

zum Gar­nie­ren

für 4 Per­so­nen Le­sach­ta­ler Bau­ern­buf­fet 1. Alm­well­ness-ho­tel Tuff­bad St. Lo­ren­zen/ös­ter­reich Tel. +43–(0) 47 16–6 22 in­fo@alm­well­ness.com www.alm­well­ness.com

1 Für den Nu­del­teig Mehl, Eier und Öl mit Salz und et­was Was­ser zu ei­nem ge­schmei­di­gen Teig ver­ar­bei­ten. Et­wa ei­ne Stun­de ru­hen las­sen.

2 Für die Fül­lung Kar­tof­feln mit der Scha­le ko­chen, pel­len und noch warm fein pas­sie­ren. Zwie­beln und Lauch put­zen und in fei­ne Wür­fel bzw. Strei­fen schnei­den. In ei­ner Pfan­ne in der But­ter weich düns­ten. Mit den pas­sier­ten Kar­tof­feln und dem ge­wa­sche­nen, klein ge­hack­ten Schnitt­lauch mi­schen und mit Salz und Pfef­fer wür­zen.

3 Den Nu­del­teig aus­rol­len und mit ei­nem Glas oder ei­ner Tas­se Krei­se von ca. 6 cm Durch­mes­ser aus­ste­chen. Mit der Kar­tof­fel­mas­se be­fül­len, zu­sam­men­klap­pen und „kren­deln“(ver­schlie­ßen, sie­he Ab­bil­dung 6).

4 Die Krap­fen in Salz­was­ser ca. 5 Mi­nu­ten ko­chen, ab­trop­fen las­sen und auf ei­nem Tel­ler an­rich­ten. Mit brau­ner But­ter und Schnitt­lauch­röll­chen ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.