Spitz­kohl in Ries­ling

Leckeres aus der Landkueche - - Winterküche -

40 Mi­nu­ten · für 4 Por­tio­nen

· 1 Spitz­kohl (500 g) · 2 mit­tel­gro­ße Zwie­beln · 2 EL Gän­se­fett oder Schwei­ne­schmalz · 4 Äp­fel · 100 ml Ries­ling · Cay­enne­pfef­fer · 1 Lor­beer­blatt · ½ TL gan­zer Küm­mel · Salz · frisch ge­mah­le­ner Pfef­fer · et­was Ahorn­si­rup · 3 EL Zu­cker · 2 EL But­ter · 400 g Pap­par­del­le oder an­de­re brei­te Nu­deln · 350 g ein­fa­che Blut­wurst

1 Den Kohl fein schnei­den. Zwie­beln fein wür­feln und in 1 EL Fett an­schwit­zen. Äp­fel schä­len, vier­teln, ent­ker­nen und in dün­ne Schei­ben schnei­den. Die Hälf­te mit den Zwie­beln leicht an­schwit­zen. Den Kohl da­zu­ge­ben, eben­falls et­was bra­ten und dann mit dem Ries­ling ab­lö­schen. Küm­mel und ei­nen Hauch Cay­enne­pfef­fer ein­rüh­ren, das Lor­beer­blatt zu­fü­gen und al­les auf klei­ner Flam­me 10–15 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Mit Salz, Pfef­fer und Ahorn­si­rup ab­schme­cken.

2 In ei­ner Pfan­ne den Zu­cker in der But­ter hell ka­ra­mel­li­sie­ren. Die rest­li­chen Äp­fel dar­in schmo­ren.

3 In der Zwi­schen­zeit die Pap­par­del­le nach Pa­ckungs­an­ga­be ko­chen. Die Blut­wurst in Schei­ben schnei­den und im rest­li­chen Schmalz von bei­den Sei­ten sanft an­bra­ten.

4 Die ab­ge­tropf­ten Pap­par­del­le mit dem Spitz­kohl­ge­mü­se ver­mi­schen, auf Tel­lern an­rich­ten und mit den ge­schmor­ten Äp­feln und der ge­bra­te­nen Blut­wurst be­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.