3. Gang Kräu­ter­rou­la­de mit Gor­gon­zola­fül­lung

Leckeres aus der Landkueche - - Winterküche -

für den Bis­kuit­teig:

· 30 g But­ter 50 g ver­schie­de­ne Kräu­ter (z. B. Pe­ter­si­lie, Dill, Sal­bei, Schnitt­lauch etc.)

· · · 40 g Mehl 125 ml Milch 4 Eier Salz

· Pfef­fer 30 g ge­rie­be­ner Par­me­san für die So­ße:

· · 150 g Gor­gon­zo­la 200 ml Sah­ne Salz

· Pfef­fer aus der Müh­le 4 Cock­tail­to­ma­ten

· 1 EL But­ter Schnitt­lauch­röll­chen

1 Die Kräu­ter fein ha­cken und in ko­chen­dem Was­ser kurz blan­chie­ren. Ab­gie­ßen und pü­rie­ren. Die But­ter in ei­ner Pfan­ne schmel­zen, Mehl und Milch ein­rüh­ren und lei­se kö­cheln, bis ei­ne sä­mi­ge Becha­mel-so­ße ent­stan­den ist. Die Eier tren­nen, die Ei­gel­be rasch in die So­ße ein­rüh­ren. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Ei­weiß steif schla­gen und mit dem ge­rie­be­nen Par­me­san vor­sich­tig un­ter den Teig he­ben. Die Mas­se auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech strei­chen. Et­wa 10–15 Mi­nu­ten im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180 Grad ba­cken. So­fort auf ein vor­be­rei­te­tes, sau­be­res Ge­schirr­tuch stür­zen und die noch hei­ße Rou­la­de ein­rol­len. Et­was ab­küh­len las­sen.

2 Den Gor­gon­zo­la mit 4 EL Sah­ne er­hit­zen und dar­in auf­lö­sen. Die rest­li­che Sah­ne steif schla­gen, mit Salz und Pfef­fer wür­zen und vor­sich­tig un­ter die Gor­gon­zo­laso­ße he­ben.

3 Die Rou­la­de leicht öff­nen, et­wa ¾ der So­ße hin­ein­fül­len, vor­sich­tig wie­der auf­rol­len und et­wa 10 Mi­nu­ten kühl stel­len. Erst dann lässt sich die Rou­la­de gut in Schei­ben schnei­den.

4 Die Cock­tail­to­ma­ten in hei­ßer But­ter ei­ni­ge Mi­nu­ten schwen­ken. Auf vier Tel­lern je ei­nen Spiegel mit der rest­li­chen Gor­gon­zo­laso­ße set­zen und dar­auf die Rou­la­den an­rich­ten. Mit fri­schem Schnitt­lauch und den To­ma­ten gar­nie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.