Hil­fe bei Heu­schnup­fen

Mit die­sen 15 Tipps und Haus­mit­teln kön­nen Pol­le­nal­lergi­ker wie­der frei durch­at­men

Leckeres aus der Landkueche - - Inhalt -

Wenn die Pol­len flie­gen, lei­den vie­le Men­schen. Mit die­sen ein­fa­chen Tricks

kön­nen Sie bald auch in der All­er­gie­sai­son wie­der frei durch­at­men. 1 Ur­laub in den Ber­gen oder am Meer

Sie soll­ten sich von Ih­rer All­er­gie nicht in die Flucht schla­gen las­sen, aber ein ge­sun­der Ab­stand zu den Pol­len, die Sie pla­gen, ist durch­aus rat­sam. Das soll­ten Sie auch bei der Ur­laubs­pla­nung be­ach­ten: Am Meer und im Hoch­ge­bir­ge ist die Pollenbelastung näm­lich ver­gleichs­wei­se ge­ring. Ab Hö­hen über 1.500 Me­tern blü­hen Grä­ser in der Re­gel kür­zer als in tie­fer ge­le­ge­nen Re­gio­nen, auf über 2.000 Me­tern herrscht ab Ju­li qua­si pol­len­freie Zo­ne. Und auch bei ei­ner Kreuz­fahrt oder im Ur­laub am Strand oder auf ei­ner In­sel kön­nen All­er­gi­ker end­lich wie­der so rich­tig durch­at­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.