Ge­schenk­tipp: Spe­zia­li­tä­ten aus dem Am­mer­land

Leckeres aus der Landkueche - - Inhalt -

Wer durch die Fla­nier­mei­le von Bad Zwi­schen­ahn spa­ziert, kommt auch an der „Am­mer­län­der Schin­ken­die­le“vor­bei. Das au­ßer­ge­wön­li­che Ge­schäft lockt vor al­lem mit sei­nen Fleisch­spe­zia­li­tä­ten, al­lein über 25 Sor­ten Schin­ken ste­hen den Kun­den zur Aus­wahl. Be­son­ders in der Spar­gel­zeit sind die saf­ti­gen Keu­len, die hier wie im Schla­raf­fen­land von der De­cke hän­gen, sehr be­liebt. Und das Bes­te: So­wohl Fleisch­wa­ren als auch die be­lieb­ten Prä­sent­kör­be kön­nen be­quem per Te­le­fon oder im On­li­ne­shop be­stellt wer­den! Am­mer­län­der Schin­ken­die­le, In der Horst 1a, 26160 Bad Zwi­schen­ahn. Be­stell­hot­line: Tel. 0 44 03-10 03 (täg­lich 9–17 Uhr), www.schin­ken­die­le.de

·

·

·

Für die Fül­lung: 200 g Ha­sel­nüs­se, ge­mah­len 100 g Zu­cker 1 Ei (M) 1 Ei­weiß 5 Trop­fen Rum-aro­ma

·

·

·

Zum Be­strei­chen: 1 Ei­gelb 1 EL Milch 2 EL Apri­ko­sen­kon­fi­tü­re

Ein Back­blech mit Back­pa­pier be­le­gen. Den Back­ofen auf 180 Grad (Ober-/un­ter­hit­ze) oder 160 Grad (Um­luft) vor­hei­zen.

Für den Knetteig Mehl mit dem Back­pul­ver in ei­ner Rühr­schüs­sel mi­schen. Üb­ri­ge Zu­ta­ten hin­zu­fü­gen und al­les mit ei­nem Hand­mi­xer (Knet­ha­ken) zu­nächst kurz auf nied­rigs­ter, dann auf höchs­ter Stu­fe zu ei­nem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten, an­schlie­ßend zu ei­ner Rol­le for­men.

Für die Fül­lung al­le Zu­ta­ten mit 4 EL Was­ser in ei­ne Schüs­sel ge­ben und gut ver­rüh­ren. Den Teig zu ei­nem Recht­eck (et­wa 40 x 35 cm) aus­rol­len und mit der Fül­lung be­strei­chen, da­bei am Rand et­wa 1 cm Teig frei las­sen. Den Teig von der län­ge­ren Sei­te her auf­rol­len. An­schlie­ßend die Rol­le der Län­ge nach mit ei­nem schar­fen Mes­ser ein­mal ganz durch­schnei­den, da­bei dar­auf ach­ten, dass die Rol­le ge­nau in der Mit­te ge­teilt wird, da­mit der Zopf gleich­mä­ßig auf­geht.

Die bei­den Teig­s­trän­ge mit der Schnitt­flä­che nach oben um­ein­an­der sch­lin­gen, als Zopf auf das Back­blech le­gen und die En­den fest zu­sam­men­drü­cken. Das Ei­gelb mit der Milch ver­schla­gen und den Zopf da­mit be­strei­chen. Das Back­blech auf die mitt­le­re Schie­ne in den Back­ofen schie­ben und et­wa 45 Mi­nu­ten ba­cken.

Die Apri­ko­sen­kon­fi­tü­re durch ein Sieb strei­chen, in ei­nem Topf mit 1 EL Was­ser un­ter Rüh­ren et­was ein­ko­chen und den Zopf so­fort nach dem Ba­cken mit­hil­fe ei­nes Back­pin­sels da­mit be­strei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.