Bär­lauchLa­sa­gne

Leckeres aus der Landkueche - - Kräuter-spezial -

Für 4–6 Per­so­nen Zu­be­rei­tung: ca. 45 Mi­nu­ten Ga­ren: ca. 45 Mi­nu­ten

150 g Tk-erb­sen 500 g grü­ner Spar­gel 1 Bund Früh­lings­zwie­beln 150 g Zu­cker­scho­ten 1 Bio-zi­tro­ne 120 g Bär­lauch 2 EL But­ter 2 EL Mehl 300 ml Milch 200 g Sah­ne Salz & Pfef­fer frisch ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss 250 g Ri­cot­ta 250 g La­sa­gne­plat­ten 150 g Pe­co­ri­no

Die Erb­sen in ein Sieb ge­ben und an­tau­en las­sen. Den Spar­gel wa­schen, im un­te­ren Drit­tel schä­len und die En­den ab­schnei­den. An­schlie­ßend die Stan­gen in 3–4 cm lan­ge, schrä­ge Stü­cke schnei­den. Die Früh­lings­zwie­beln put­zen und wa­schen, das dunk­le Grün ab­schnei­den. Das hel­le Grün und den wei­ßen Teil in Rin­ge schnei­den. Die Zu­cker­scho­ten put­zen und wa­schen. Die Zi­tro­ne heiß wa­schen und tro­cken rei­ben, die Scha­le ab­rei­ben und den Saft aus­pres­sen. Den Bär­lauch wa­schen und tro­cken schleu­dern. Ein paar Blät­ter zum Gar­nie­ren bei­sei­te­le­gen, die rest­li­chen in Strei­fen schnei­den.

Für die Bé­cha­mel­so­ße die But­ter in ei­nem Topf zer­las­sen. Das Mehl hin­zu­fü­gen und un­ter Rüh­ren 4–5 Mi­nu­ten an­schwit­zen. Milch und Sah­ne ein­rüh­ren und un­ter wei­te­rem Rüh­ren ca. 5 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Mit Salz, Pfef­fer, Mus­kat­nuss und Zi­tro­nen­scha­le wür­zen. Die Bé­cha­mel­so­ße vom Herd neh­men, Ri­cot­ta und Zi­tro­nen­saft un­ter­rüh­ren.

Den Back­ofen auf 190 Grad vor­hei­zen. Spar­gel und Zu­cker­scho­ten in ko­chen­dem Salz­was­ser ca. 3 Mi­nu­ten blan­chie­ren. Dann in ein Sieb ab­gie­ßen, kalt ab­schre­cken und ab­trop­fen las­sen.

In ei­ne ofen­fes­te Form (ca. 20 x 40 cm) zu­erst et­was So­ße ge­ben und den Bo­den mit La­sa­gne­plat­ten aus­le­gen. Dann Bär­lauch, Spar­gel, Zu­cker­scho­ten, Früh­lings­zwie­beln, Erb­sen und So­ße dar­auf ver­tei­len. Die­se Schich­ten zwei­mal wie­der­ho­len und mit ei­ner La­ge La­sa­gne­plat­ten ab­schlie­ßen. Die rest­li­che Bé­cha­mel­so­ße dar­über ver­tei­len und die La­sa­gne im Ofen (Mit­te) ca. 30 Mi­nu­ten ga­ren. Dann den Pe­co­ri­no fein rei­ben, gleich­mä­ßig dar­über­streu­en und die La­sa­gne in ca. 15 Mi­nu­ten gold­braun ba­cken. Mit den rest­li­chen Bär­lauch­blät­tern gar­niert ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.