Os­ter­brun­nen

Leckeres aus der Landkueche - - Frühlingsküche -

Der Brauch, ei­nen Dorf­brun­nen mit Zwei­gen und bun­ten Os­te­rei­ern zu schmü­cken, stammt aus der Frän­ki­schen Schweiz. In vie­len Ort­schaf­ten der ober­frän­ki­schen Re­gi­on wer­den bis heu­te am Kar­sams­tag die Brun­nen als Vor­be­rei­tung auf das Os­ter­fest mit selbst be­mal­ten Ei­ern und al­ler­lei Schmuck ver­ziert. Wie die­ser Brauch ge­nau ent­stan­den ist, ist bis heu­te nicht ge­klärt, was je­doch dem Brun­nen-tou­ris­mus kei­nen Ab­bruch tut. Be­son­ders die Os­ter­brun­nen in den Or­ten Hei­li­gen­stadt und Bie­ber­bach sind At­trak­tio­nen, die je­des Jahr Bus­la­dun­gen von Be­su­chern an­zie­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.