Mit Trut­hahn

Leckeres aus der Landkueche - - Frühlingsküche -

Mus­kat­nuss zu ei­ner streich­fä­hi­gen Mas­se ver­ar­bei­ten. Die Zwie­beln in But­ter­schmalz gla­sig an­düns­ten. Die Pil­ze ei­ni­ge Mi­nu­ten lang mitrös­ten, sal­zen, pfef­fern, die sich da­bei bil­den­de Flüs­sig­keit ab­gie­ßen, al­les et­was ab­küh­len las­sen und mit der Trut­hahn­creme und Pe­ter­si­lie zu ei­ner streich­fä­hi­gen Fül­lung ver­ar­bei­ten. Noch­mals ab­schme­cken.

Den Back­ofen recht­zei­tig auf 220 Grad vor­hei­zen. Den Stru­del­teig aus­brei­ten, mit flüs­si­ger But­ter be­strei­chen. Zwei Drit­tel des Tei­ges mit der Fül­lung be­strei­chen, ein­rol­len und die En­den über­lap­pend ver­schlie­ßen, da­mit kei­ne Fül­lung aus­tritt. Den Stru­del auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­klei­de­tes Back­blech oder in ei­ne Form le­gen, im vor­ge­heiz­ten Back­rohr auf der un­te­ren Schie­ne 15–20 Mi­nu­ten gold­gelb ba­cken. Heiß ser­vie­ren! Der Stru­del passt gut zu ei­nem klei­nem Sa­lat mit Kräu­ter­rahm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.