Ster­ne­koch Chris­ti­an Jür­gens Re­zept für Zan­der­fi­let · · · · · · · ·

Die Zan­der­fi­let­stü­cke sau­ber ent­grä­ten und kurz un­ter flie­ßen­dem kal­tem Was­ser ab­brau­sen, dann gut tro­cken tup­fen. Die Zan­der­fi­let­stü­cke mit Salz und frisch ge­mah­le­nem wei­ßem Pfef­fer wür­zen und auf der Haut­sei­te mit et­was Mehl be­stäu­ben. Das Kei­m­öl in ein

Leckeres aus der Landkueche - - Magazin -

Zu­be­rei­tung: 8 fri­sche Zan­der­fi­lets mit Haut (à ca. 40 g) Salz wei­ßer Pfef­fer aus der Müh­le et­was Wei­zen­mehl, Ty­pe 405, zum Be­stäu­ben 2 EL Kei­m­öl 1 TL But­ter 1 un­ge­schäl­te Knob­lauch­ze­he 1 Thy­mi­an­zweig

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.