Rog­gen

Leckeres aus der Landkueche - - Porträt -

Rog­gen zählt zu den äl­tes­ten Ge­trei­de­sor­ten der Welt und wur­de hier­zu­lan­de schon im 12. Jahr­hun­dert zum Brot­ba­cken ver­wen­det. Rog­gen galt je­doch lan­ge als das Ge­trei­de der ar­men Leu­te, wäh­rend die wohl­ha­ben­de­ren Krei­se ver­mehrt den Wei­zen be­vor­zug­ten. Heu­te er­fährt der Rog­gen ein Re­vi­val, da er nicht nur aro­ma­ti­scher und in­ten­si­ver schmeckt, son­dern auch ein gu­ter Ei­sen­lie­fe­rant ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.