Quit­ten­schnaps

1

Leckeres aus der Landkueche - - Herbstküche -

Die Quit­ten mit ei­nem Tuch ab­rei­ben, wa­schen, Blü­ten- und Stiel­an­sät­ze ent­fer­nen und in Spal­ten schnei­den. Zu­sam­men mit dem Kan­dis in 3–4 vor­be­rei­te­te (ste­ri­le) Glä­ser à ca. 500 ml fül­len.

250 ml Was­ser mit dem Zu­cker und dem Zi­tro­nen­saft auf­ko­chen las­sen. So­bald sich der Zu­cker auf­ge­löst hat, die Mi­schung über die Quit­ten in die Glä­ser gie­ßen. Mit Korn oder Wod­ka auf­fül­len, so­dass al­les gut be­deckt ist.

Gut ver­schlos­sen an ei­nem dun­k­len, war­men Ort 4–5 Wo­chen zie­hen las­sen. Zwi­schen­durch ab und zu schüt­teln.

Dann durch ein fei­nes Tuch gie­ßen und den fer­ti­gen Schnaps in vor­be­rei­te­te Fla­schen fül­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.