Scho­ko­la­den-eclairs

Zu­be­rei­tung: 40 Mi­nu­ten + 30 Mi­nu­ten Back­zeit Er­gibt et­wa 24 Stück

Leckeres aus der Landkueche - - Herbstküche - • • • •

Mehl, Back­pul­ver, Zu­cker, Quark, Ei, Öl und Milch mi­schen und zu ei­nem ge­schmei­di­gen Teig ver­ar­bei­ten. Ein Muf­fin­blech mit Pa­pier­förm­chen aus­klei­den, den Teig gleich­mä­ßig ein­fül­len und bei­sei­te­stel­len.

Für den Be­lag die But­ter in ei­nem Topf schmel­zen. Zu­cker, Va­nil­le­zu­cker und Kon­fi­tü­re da­zu­ge­ben und rüh­ren, bis sich der Zu­cker auf­ge­löst hat. Man­del­blätt­chen un­ter­he­ben und den Be­lag gleich­mä­ßig auf dem Teig ver­tei­len. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 175 Grad 15–20 Mi­nu­ten ba­cken. Mit der Grill­funk­ti­on 2–3 Mi­nu­ten über­ba­cken, bis die Man­deln ei­ne gold­gel­be Far­be an­neh­men und die Cup­ca­kes ei­ne schö­ne Krus­te be­kom­men. Aus­küh­len las­sen.

Für die Fül­lung aus Pud­ding­pul­ver, Zu­cker, Va­nil­le­zu­cker und der Milch ei­nen Pud­ding zu­be­rei­ten. Die Ge­la­ti­ne in kal­tem Was­ser ein­wei­chen, aus­drü­cken und im hei­ßen Pud­ding auf­lö­sen. Den Pud­ding in ei­ne Schüs­sel um­fül­len und ab­küh­len las­sen. Da­bei öf­ter um­rüh­ren, da­mit sich kei­ne Haut bil­det.

Die Sah­ne steif schla­gen und un­ter den er­kal­te­ten Pud­ding he­ben. Die Cup­ca­kes in der Mit­te durch­schnei­den und mit der Va­nille­creme fül­len. Für die Fül­lung: 400 g Sah­ne • 100 g Zart­bit­ter­scho­ko­la­de, ge­hackt

Für den Teig: 125 g But­ter • ¼ TL Salz • 150 g Mehl • 4 Eier

Für den Guss: 100 g Zart­bit­terku­ver­tü­re, ge­hackt • 20 g Ko­kos­fett

Für die Fül­lung et­wa die Hälf­te der Sah­ne in ei­nem Topf er­hit­zen und die Scho­ko­la­de dar­in schmel­zen. Gut ver­rüh­ren und da­nach kalt stel­len.

Für den Teig die But­ter mit 250 ml Was­ser und dem Salz in ei­nem Topf auf­ko­chen. Das ge­sam­te Mehl auf ein­mal hin­ein­ge­ben und bei nied­ri­ger Tem­pe­ra­tur mit ei­nem Koch­löf­fel kräf­tig rüh­ren, bis sich ein Teig­kloß und ein weiß­li­cher Be­lag auf dem Topf­bo­den ge­bil­det ha­ben. Den Teig in ei­ne Rühr­schüs­sel ge­ben und kurz ab­küh­len las­sen. Die Eier mit ei­nem Hand­rühr­ge­rät nach und nach kräf­tig un­ter­rüh­ren, bis der Teig glatt und glän­zend ist. Mit­hil­fe ei­nes Spritz­beu­tels et­wa 8 cm lan­ge Stan­gen auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech sprit­zen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200 Grad 30 Mi­nu­ten ba­cken. Aus dem Ofen neh­men, noch heiß auf­schnei­den und da­nach auf ei­nem Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen.

Für den Guss die Ku­ver­tü­re über dem Was­ser­bad schmel­zen. Das Ko­kos­fett da­zu­ge­ben und gut ver­rüh­ren. Die Scho­ko­la­de nicht zu dick auf die Ober­sei­ten der Eclairs strei­chen und trock­nen las­sen.

Die Scho­ko­la­den­sah­ne mit der rest­li­chen Sah­ne mi­schen, steif schla­gen und die Eclairs da­mit fül­len.

Für den Teig: 75 g But­ter 150 g Zu­cker 2 Eier 250 g Mehl 1 TL Back­pul­ver 50 g Ka­kao 1 Pri­se Salz 1 TL ge­mah­le­ner Kar­da­mom 100 ml Milch

• • • • • • • • •

Für die Cre­me: 200 g Dop­pel­rahm­frisch­kä­se 50 g Pu­der­zu­cker 2 EL Va­nil­le­zu­cker 200 g Sah­ne

Herbst­kü­che

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.