Wür­zi­ges Ko­kos­hühn­chen

1

Leckeres aus der Landkueche - - Herbstküche - • • • • • • • • • • • • • •

Für 4 Por­tio­nen Zu­be­rei­tungs­zeit: et­wa 1 St­un­de

1 Bra­thuhn, in 8 et­wa gleich gro­ße Stü­cke zer­legt 1 TL Poud­re de Co­lom­bo 1 TL Wei­zen­mehl 2 EL Brat­fett 1 Zwie­bel 2 Knob­lauch­ze­hen 1 TL Ing­wer 500 ml Hüh­ner­brü­he 1 Do­se Ko­kos­milch (400 ml) 4 Saf­ran­fä­den 500 g Kar­tof­feln 2 ro­te Zwie­beln 200 g grü­ne Boh­nen Salz schwar­zer Pfef­fer aus der Müh­le

Die Hühn­chen­stü­cke zu­nächst mit dem Poud­re de Co­lom­bo ein­rei­ben. An­schlie­ßend in Mehl wen­den und ab­klop­fen. Die Hühn­chen­tei­le in ei­ner hei­ßen Pfan­ne in et­was Brat­fett von al­len Sei­ten an­bra­ten, aus der Pfan­ne neh­men und bei­sei­te­stel­len.

Die Zwie­bel, den Knob­lauch und den Ing­wer in klei­ne Wür­fel schnei­den. Al­les zu­sam­men in der glei­chen Pfan­ne, in der das Hüh­ner­fleisch an­ge­bra­ten wur­de, an­schwit­zen. So­bald die Zwie­bel­wür­fel gla­sig sind, al­les mit der Hüh­ner­brü­he und der Ko­kos­milch auf­gie­ßen. Die Ge­flü­gel­stü­cke wie­der da­zu­ge­ben und al­les bei nied­ri­ger Tem­pe­ra­tur et­wa 35 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Die Saf­ran­fä­den 10 Mi­nu­ten in 1 EL von der Hüh­ner­brü­he zie­hen las­sen, dann mit der Flüs­sig­keit zu der Ge­flü­gel­mi­schung ge­ben.

Herbst­kü­che

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.