Jo­ghurt­tor­te mit fri­schen Bee­ren

Leckeres aus der Landkueche - - Editorial -

(Für 1 Spring­form; 24 cm Durch­mes­ser) Zu­be­rei­tungs­zeit: 45 Min. Kühl­zeit mind.: 4 Std. Schwie­rig­keits­grad: leicht

ZU­TA­TEN:

80 g Zart­bit­ter­scho­ko­la­de 150 g Buch­wei­zen 500 g ge­misch­te Bee­ren, z. B. Erd-, Hei­del-, Him-, Jo­han­nis-, Brom­bee­ren 8 Blatt Ge­la­ti­ne 4 EL Bir­nen­dick­saft 500 g Jo­ghurt 200 g Ma­ger­quark Mark von 1 Va­nil­le­scho­te 150 ml Sah­ne

ZU­BE­REI­TUNG:

• Scho­ko­la­de grob ha­cken und über dem hei­ßen Was­ser­bad schmel­zen. Den Buch­wei­zen in ei­ner Pfan­ne oh­ne Fett rös­ten. Zur Scho­ko­la­de ge­ben und un­ter­rüh­ren. Die Mas­se in die Spring­form ge­ben und gut an­d­rü­cken. In den Kühl­schrank stel­len. Die Bee­ren ver­le­sen, wa­schen und gut ab­trop­fen las­sen. Die Hälf­te für die Gar­ni­tur zur Sei­te le­gen. • Für die Cre­me die Ge­la­ti­ne in kal­tem Was­ser ein­wei­chen. Den Dick­saft leicht er­wär­men und die aus­ge­drück­te Ge­la­ti­ne da­rin auf­lö­sen. Den Jo­ghurt mit dem Quark und dem Va­nil­le­mark glatt rüh­ren und 4–5 EL da­von un­ter die ge­lös­te Ge­la­ti­ne rüh­ren. Die­se dann un­ter die rest­li­che Jo­ghurt­creme rüh­ren. Die Sah­ne steif schla­gen und mit der Hälf­te der Bee­ren un­ter­zie­hen. Die Mas­se auf den Bo­den fül­len und glatt strei­chen. Min­des­tens 4 St­un­den kalt stel­len. • Zum Ser­vie­ren auf ei­ne Tor­ten­plat­te stel­len und mit den rest­li­chen Bee­ren gar­niert ge­nie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.