Le­bens­lan­ge Haft für Se­xu­al­mord 1987 im Vogt­land

Leipziger Volkszeitung - - Politik -

ZWI­CKAU.

Mehr als 30 Jah­re nach ei­nem Se­xu­al­mord im Vogt­land ist der 62-jäh­ri­ge Hel­mut S. zu ei­ner le­bens­lan­gen Haft­stra­fe ver­ur­teilt wor­den. Das Land­ge­richt Zwi­ckau sah es ges­tern nach 43 Ver­hand­lungs­ta­gen als er­wie­sen an, dass der Mann am 9. April 1987 die da­mals 18 Jah­re al­te Hei­ke Wun­der­lich ver­ge­wal­tigt und er­dros­selt hat. We­gen der Bru­ta­li­tät der Tat stell­te die Schwur­ge­richts­kam­mer zu­dem die be­son­de­re Schwe­re der Schuld fest. „Wir sind er­leich­tert. Wir hat­ten kei­ne Zwei­fel dar­an, dass er das war“, sag­te Frank Wun­der­lich, ein Bru­der des Mord­op­fers. „Die Ge­rech­tig­keit hat ei­nen lan­gen Atem“, so der Vor­sit­zen­de Rich­ter.

Mit dem Ur­teil folg­te das Ge­richt den An­trä­gen von Staats­an­walt­schaft und Ne­ben­kla­ge. Es ist noch nicht rechts­kräf­tig. Die Ver­tei­di­gung, die ei­nen Frei­spruch ge­for­dert hat­te, kün­dig­te die Prü­fung ei­ner Re­vi­si­on an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.