Deut­sche Fre­gat­te ret­tet 158 Flücht­lin­ge

Leipziger Volkszeitung - - Politik -

BER­LIN.

Die deut­sche Fre­gat­te „Meck­len­burg-vor­pom­mern“hat im Mit­tel­meer 158 Men­schen von ei­nem über­füll­ten Schlauch­boot ge­ret­tet. Es war der ers­te Ret­tungs­ein­satz der Bun­des­wehr auf der zen­tra­len Mit­tel­meer­rou­te im Au­gust. Die Ge­flüch­te­ten wa­ren et­wa 100 Ki­lo­me­ter nörd­lich der li­by­schen Küs­te in See­not ge­ra­ten. An der Ret­tungs­ak­ti­on be­tei­lig­te sich auch die spa­ni­sche Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on „Open Arms“. Die Flücht­lin­ge wur­den in den ita­lie­ni­schen Ha­fen Au­gus­ta ge­bracht.

Fo­to: dpa

Soll ab­ge­löst wer­den: Vda-prä­si­dent Mat­thi­as Wiss­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.