Ro­hin­gya flie­hen nach Ban­gla­desch

Leipziger Volkszeitung - - Politik -

COX’S BAZ.

18 000 An­ge­hö­ri­ge der mus­li­mi­schen Min­der­heit der Ro­hin­gya sind vor der jüngs­ten Ge­walt­wel­le in Myan­mar nach Ban­gla­desch ge­flo­hen. Aus­lö­ser der Flucht­wel­le wa­ren Ver­gel­tungs­an­grif­fe des myan­ma­ri­schen Mi­li­tärs ge­gen mus­li­mi­sche Ex­tre­mis­ten in der Kri­sen­pro­vinz Rak­hi­ne. Men­schen­recht­lern zu­fol­ge brann­ten die Sol­da­ten da­bei mus­li­mi­sche Dör­fer nie­der und er­schos­sen auch Zi­vi­lis­ten. Die Re­gie­rung mach­te ra­di­ka­le Ro­hin­gya für die Es­ka­la­ti­on ver­ant­wort­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.