Teu­re Milch­pro­duk­te trei­ben die Prei­se hoch

Leipziger Volkszeitung - - Wirtschaft -

KAMENZ/WIESBADEN.

Die Sach­sen müs­sen vor al­lem für Nah­rungs­mit­tel tie­fer in die Ta­sche grei­fen als vor ei­nem Jahr. Nach An­ga­ben des Sta­tis­ti­schen Lan­des­am­tes in Kamenz lie­gen die Ver­brau­cher­prei­se im Au­gust um 1,9 Pro­zent hö­her als im Vor­jahr. Vor al­lem Milch­pro­duk­te trei­ben die Prei­se in die Hö­he: But­ter kos­tet 68 Pro­zent mehr als vor ei­nem Jahr, Sah­ne 40 Pro­zent, Milch und Quark je­weils 33 Pro­zent. Mo­de­ra­ter fällt die Teue­rung bei an­de­ren Pro­duk­ten aus: Eier kos­ten drei Pro­zent mehr, Kin­der­schu­he acht Pro­zent. Ins­ge­samt zo­gen die Prei­se in Sach­sen et­was stär­ker an als bun­des­weit, wo das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt nur 1,8 Pro­zent Teue­rung er­mit­tel­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.