„Ba­by­lon Ber­lin“star­tet am 13. Ok­to­ber

Leipziger Volkszeitung - - Medien -

UN­TER­FÖH­RING.

Es ist mit 40 Mil­lio­nen Eu­ro Pro­duk­ti­ons­kos­ten die teu­ers­te deut­sche Se­rie: Am 13. Ok­to­ber fei­ert „Ba­by­lon Ber­lin“, die mit Span­nung er­war­te­te Se­rie von Tom Tykwer (Bild), Henk Hand­lo­eg­ten und Achim von Bor­ries, auf Sky 1 ih­re Pre­mie­re. Die 16 Epi­so­den sind im­mer frei­tags um 20.15 Uhr in Dop­pel­fol­gen zu se­hen. Die Se­rie spielt in der noch jun­gen Wei­ma­rer Re­pu­blik. Wach­sen­de Ar­mut und Ar­beits­lo­sig­keit ste­hen in Kon­trast zu Ex­zess und Lu­xus des Nacht­le­bens. Ge­re­on Rath (Vol­ker Bruch), jun­ger Kom­mis­sar aus Köln, wird nach Ber­lin ver­setzt, um den Kri­mi­nal­fall ei­nes von der Ber­li­ner Ma­fia ge­führ­ten Por­no­rings zu lö­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.