Be­schäf­ti­gungs­re­kord in Thü­rin­ger In­dus­trie

Leipziger Volkszeitung - - WIRTSCHAFT -

ER­FURT. In der In­dus­trie sind der­zeit so vie­le Thü­rin­ger be­schäf­tigt wie seit über zehn Jah­ren nicht mehr. Im Zei­t­raum zwi­schen Ja­nu­ar und Ju­li ar­bei­te­ten im Schnitt rund 144 000 Men­schen in grö­ße­ren Un­ter­nehm­men, wie das Sta­tis­ti­sche Lan­des­amt am Frei­tag in Er­furt mit­teil­te. Das wa­ren rund 2500 mehr als im glei­chen Vor­jah­res­zeit­raum – und die höchs­te Zahl seit dem Jahr 2005. Grund da­für sind die all­ge­mein gut lau­fen­den Ge­schäf­te. Die Sta­tis­ti­ker er­fass­ten Be­trie­be mit min­des­tens 50 Be­schäf­ti­gen. Die Fir­men er­wirt­schaf­te­ten bis En­de Ju­li ei­nen Um­satz von 18,1 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.