Hans-theo-rich­ter-preis geht an Mar­le­ne Du­mas

Leipziger Volkszeitung - - SZENE LEIPZIG / KULTUR -

DRES­DEN. Die süd­afri­ka­ni­sche Künst­le­rin Mar­le­ne Du­mas er­hält den Hans Theo Rich­ter-preis für Zeich­nung und Gra­phik der Säch­si­schen Aka­de­mie der Küns­te. Sie gel­te als ei­ne der wich­tigs­ten Künst­le­rin­nen der Ge­gen­wart, ge­nie­ße in­ter­na­tio­na­le An­er­ken­nung und ha­be in die­sem Jahr das viel­be­ach­te­te Al­tar­bild für die Dresd­ner An­nen­kir­che ge­stal­tet, teil­te die Aka­de­mie mit. Der mit 20 000 Eu­ro do­tier­te Preis wird al­le zwei Jah­re ver­ge­ben. Für den Herbst sind zwei Aus­stel­lun­gen der Künst­le­rin in Dres­den ge­plant. Sie wur­de 1953 in Kap­stadt ge­bo­ren. Du­mas lebt und ar­bei­tet seit 1977 in Ams­ter­dam.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.