Luft­han­sa zahlt 210 Mil­lio­nen für Air Ber­lin

Leipziger Volkszeitung - - ERSTE SEITE -

BER­LIN. Die Luft­han­sa zahlt für die Über­nah­me gro­ßer Tei­le der in­sol­ven­ten Air Ber­lin vor­aus­sicht­lich et­wa 210 Mil­lio­nen Eu­ro. Das teil­te Air Ber­lin ges­tern mit. Der Preis kön­ne aber noch an­ge­passt wer­den, wenn der Kauf­ver­trag voll­zo­gen wird. Die Luft­han­sa über­nimmt dem­nach die Toch­ter­ge­sell­schaf­ten Ni­ki und Luft­fahrt­ge­sell­schaft Wal­ter mit 1300 Be­schäf­tig­ten so­wie 20 wei­te­re Flug­zeu­ge der Air Ber­lin. Mit dem Bie­ter Ea­sy­jet wer­de wei­ter ver­han­delt. Mit dem Luft­han­sa-ge­schäft soll­te Air Ber­lin in der La­ge sein, den Bun­des­kre­dit von 150 Mil­lio­nen Eu­ro zu­rück­zu­zah­len, der die Air­line seit dem In­sol­venz­an­trag in der Luft hält. Die Gläu­bi­ger ha­ben noch nicht über den Ver­kauf ent­schie­den. Der letz­te Flug von Air Ber­lin geht am 27. Ok­to­ber von Mün­chen nach Ber­lin, teil­te ei­ne Un­ter­neh­mens­spre­che­rin mit. Die Ma­schi­ne mit der Flug­num­mer AB 6210 star­tet um 21.35 Uhr in Mün­chen und soll in Ber­lin-te­gel 22.45 Uhr an­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.