Pro­jekt „Con­nect Leip­zig“be­ginnt im Bil­der­mu­se­um

Leipziger Volkszeitung - - KULTUR -

LEIP­ZIG. Ei­ne Vi­deo­ar­beit und Rau­m­in­stal­la­ti­on von De­bo­rah Je­ro­min wird heu­te um 19 Uhr un­ter dem Ti­tel „Met­a­mor­pho­sen“im Mu­se­um der bil­den­den Küns­te er­öff­net. In der Ar­beit der Leip­zi­ger Künst­le­rin geht es um die Ge­schich­te der Fall­schirm­sei­de – von der Sei­den­rau­pen­zucht in Leip­zig über die Luft­lan­deschlacht auf Kre­ta im Mai 1941 bis hin zur ih­rer dor­ti­gen Zweit­ver­wer­tung. Mit der Aus­stel­lung be­ginnt das Pro­jekt „Con­nect Leip­zig“, mit dem künst­le­ri­schem Nach­wuchs das Haus ge­öff­net wer­den soll. Aus 120 ein­ge­gan­ge­nen Be­wer­bun­gen ha­be ei­ne in­ter­na­tio­na­le Ju­ry zehn jun­ge Po­si­tio­nen aus­ge­wählt, teil­te das Mu­se­um mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.