Au­to­bau­er BMW baut Werk in Chi­na aus

Lindauer Zeitung - - WIRTSCHAFT -

MÜN­CHEN/SHE­NYANG (dpa) BMW hat mit sei­nem chi­ne­si­schen Part­ner Bril­li­an­ce die ge­mein­sa­me Fa­b­rik Da­dong in She­nyang er­wei­tert. Am Frei­tag lief dort die ers­te Lang­ver­si­on des 5er BMW vom Band. Mit den bei­den Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten Da­dong und Ti­e­xi kann BMW in She­nyang jetzt 450 000 Au­tos für den chi­ne­si­schen Markt bau­en – das ist die glei­che Ka­pa­zi­tät wie die größ­te BMWFa­b­rik in Spartan­burg in den USA. Zum Stand­ort She­nyang ge­hört auch ein Mo­to­ren­werk – das ein­zi­ge von BMW au­ßer­halb Eu­ro­pas. Chi­na ist der größ­ter Ab­satz­markt für BMW. Seit Ja­nu­ar hat das Un­ter­neh­men dort 192 000 Au­tos ver­kauft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.