Sechs­jäh­ri­ger Jun­ge in den USA er­schos­sen

Lindauer Zeitung - - PANORAMA -

JACKSON (dpa) - We­gen der Er­mor­dung ei­nes sechs­jäh­ri­gen Jun­gen sind im US-Bun­des­staat Mis­sis­sip­pi drei jun­ge Män­ner un­ter 20 fest­ge­nom­men wor­den. Sie sol­len nun als Er­wach­se­ne für den Mord ei­nes Kin­des wäh­rend ei­ner Ent­füh­rung an­ge­klagt wer­den, zi­tier­te der Sen­der CNN den ört­li­chen Staats­an­walt. Der Jun­ge war am Don­ners­tag­mor­gen in ei­nem ge­stoh­le­nen Au­to ge­fun­den wor­den. Er sei in den Hin­ter­kopf ge­schos­sen wor­den, sag­te ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin. CNN und der Lo­kal­zei­tung „Cla­ri­on Led­ger“zu­fol­ge hat­te die Mut­ter des Jun­gen ihr Au­to in der Nacht zu­vor ge­gen 1.15 Uhr mit lau­fen­dem Mo­tor vor ei­nem Su­per­markt ste­hen las­sen und war ins Ge­schäft ge­gan­gen. Der Sechs­jäh­ri­ge soll im Au­to ge­schla­fen ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.