Gut für die Na­tur

Lindauer Zeitung - - WIR IN BAYERN - Von Uwe Jauß u.jauss@schwa­ebi­sche.de

Grund­sätz­lich sind re­ge­ne­ra­ti­ve Ener­gie­quel­len et­was Gu­tes. Aber nicht je­der Ort muss zwangs­wei­se für ei­ne ent­spre­chen­de Strom­er­zeu­gung ge­nutzt wer­den. Dies gilt für Wind­kraft­an­la­gen eben­so wie für Was­ser­kraft­wer­ke. Des­halb hat das Augs­bur­ger Ver­wal­tungs­ge­richt nun auch ei­ne gu­te Ent­schei­dung ge­fällt.

Die Os­trach beim Na­tur­denk­mal Ei­sen­bre­che bleibt wie sie ist: ein weit­ge­hend wild flie­ßen­der Ge­birgs­bach. Spe­zi­ell für das Ober­all­gäu­er Land­rats­amt be­deu­tet dies ei­ne schmerz­haf­te Schlap­pe. Es hat­te den Bau ge­neh­migt, weil er der Ener­gie­wen­de die­nen wür­de. Doch hier­zu muss nun wirk­lich nicht im letz­ten Win­kel auch noch ein Bach auf­ge­staut wer­den.

Ge­ra­de die be­trof­fe­ne Markt­ge­mein­de Bad Hin­de­lang hat be­reits 17 Was­ser­kraft­wer­ke am Lau­fen. Ei­ne Er­tüch­ti­gung die­ser An­la­gen wä­re auch ei­ne Op­ti­on. Sie wür­de wohl mehr kos­ten, weil da­zu der al­te Bau­be­stand ab­ge­än­dert wer­den müss­te. Aber dies soll­te es den Ver­ant­wort­li­chen vor Ort wert sein. Sie ha­ben hin­ge­gen ver­sucht, Öko­lo­gie ge­gen Öko­lo­gie aus­zu­spie­len, um ih­re In­ter­es­sen durch­zu­set­zen. Im Rück­blick be­trach­tet schon ein recht un­ver­fro­re­nes Vor­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.