Mi­nis­te­rin­nen wer­ben für Impf­schutz von Kin­dern

Lindauer Zeitung - - WIR IM SÜDEN -

MÜN­CHEN (KNA) - Zum Start des neu­en Kin­der­gar­ten­jahrs am 1. Sep­tem­ber wer­ben Ge­sund­heits­mi­nis­te­rin Me­la­nie Huml und Fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin Kers­tin Schrey­er (bei­de CSU) für wich­ti­ge Imp­fun­gen. Ei­ne Imp­fung bie­te den bes­ten Schutz vor vie­len In­fek­ti­ons­krank­hei­ten wie den Ma­sern, er­klär­te Huml am Don­ners­tag in Mün­chen. Ih­re Kol­le­gin Schrey­er er­gänz­te, dass ge­ra­de in ei­ner Kin­der­krip­pe, ei­nem Kin­der­gar­ten oder ei­ner Ta­ges­pfle­ge, wo vie­le Mäd­chen und Jun­gen mit­ein­an­der Zeit ver­bräch­ten, die An­ste­ckungs­ge­fahr hoch sei. Mit ei­ner Imp­fung schütz­ten El­tern nicht nur ihr Kind, son­dern leis­te­ten auch ei­nen Bei­trag zum Ge­sund­heits­schutz der Ein­rich­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.