Ös­ter­reich ist bei­spiel­haft beim The­ma Ren­te

Lindauer Zeitung - - MEINUNG & DIALOG -

Zum Ar­ti­kel „Das steckt im Ren­ten­pa­ket der Re­gie­rung“(30.8.) hat uns die fol­gen­de Zu­schrift ei­nes Le­sers er­reicht: Ein gu­tes Bei­spiel zur si­che­ren, ge­rech­ten und aus­kömm­li­chen Ren­te gibt es in un­se­rem Nach­bar­land Ös­ter­reich. Dort gilt die Ren­ten­bei­trags­pflicht für al­le (!). Auch für Be­am­te, Po­li­ti­ker, Selb­stän­di­ge und Frei­be­ruf­ler. So soll­te ein Ren­ten­pa­ket aus­se­hen. Um­set­zung so­fort und oh­ne Auf­schub!

Die­ses zu­sätz­li­che Geld wür­de dann die Ren­ten­kas­se für die ho­hen Ren­ten­aus­ga­ben der kom­men­den ge­bur­ten­star­ken Jahr­gän­ge ent­las­ten. In Ös­ter­reich sind die Ren­ten­bei­trags­sät­ze zwar et­was hö­her, aber da­für muss kein Ös­ter­rei­cher „ries­tern“.

Die un­säg­lich un­ge­rech­te Müt­ter­ren­te muss so­fort aus dem Pro­gramm. Sie schmä­lert den Topf der Bei­trags­pflich­ti­gen (in der Re­gel Ar­beit­neh­mer). Fa­mi­li­en von Be­am­ten und Selbst­stän­di­gen pro­fi­tie­ren, oh­ne je ei­nen Cent da­für ge­leis­tet zu ha­ben.

Das ist nicht nach­voll­zieh­bar. Mit mei­nen Wor­ten: Dieb­stahl beim Bei­trags­zah­ler!

Für sol­che Schrit­te wie in Ös­ter­reich be­darf es Mut, den ich bei un­se­ren Po­li­ti­kern schon lan­ge ver­mis­se. Gerhard Grie­ser, Ei­gel­tin­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.