Mann tot auf­ge­fun­den

Feu­er­wehr birgt Be­sit­zer ei­nes ab­ge­brann­ten Ge­bäu­des

Lindauer Zeitung - - BLICK INS ALLGÄU -

BUCHENBERG (jaj) - Die Feu­er­wehr hat aus den Trüm­mern ei­ner ab­ge­brann­ten La­ger­hal­le in Kreuz­thal (Buchenberg) ei­nen to­ten Mann ge­bor­gen. Die Po­li­zei ver­mu­tet, dass es sich um den 47-jäh­ri­gen Be­sit­zer des Ge­bäu­des han­delt. Der drei­fa­che Fa­mi­li­en­va­ter kommt aus Kreuz­thal. Jetzt er­mit­telt die Kri­mi­nal­po­li­zei. Noch sind To­des- und Brand­ur­sa­che un­klar.

Das Feu­er in der La­ger- und Werk­statt­hal­le war am Don­ners­tag aus­ge­bro­chen. Ei­ne Nach­ba­rin alar­mier­te die Feu­er­wehr und den Ret­tungs­dienst. Nach­dem das Feu­er ge­löscht war, be­gan­nen die Frauen und Män­ner mit der Su­che nach dem 47-Jäh­ri­gen. Bis Frei­tag­mit­tag be­wach­ten Feu­er­wehr­leu­te die Brand­stel­le.

Laut Kreis­brand­rat Micha­el Se­ger wa­ren ins­ge­samt 100 bis 120 Frauen und Män­ner im Ein­satz: Acht ver­schie­de­ne Feu­er­weh­ren hät­ten sehr gut zu­sam­men­ge­ar­bei­tet. Jetzt un­ter­sucht die Kri­mi­nal­po­li­zei die Trüm­mer, um To­des- und Brand­ur­sa­che zu klä­ren. So lan­ge darf am Ein­satz­ort nichts ver­än­dert wer­den, sagt Se­ger. Nach An­ga­ben der Po­li­zei wa­ren in der 20 mal 15 Me­ter gro­ßen La­ger­hal­le ei­ne Pro­duk­ti­ons­an­la­ge für Hack­schnit­zel so­wie meh­re­re Fahr­zeu­ge un­ter­ge­bracht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.