Uni­on Meppen geht beim Ta­bel­len­füh­rer un­ter

Twist und An­der­ven­ne ge­gen Auf­stei­ger

Lingener Tagespost - - EMSLANDSPORT -

jah MEPPEN. In der Frau­en­Ober­li­ga muss­te der SV Uni­on Meppen in der Wo­che ei­ne sehr deut­li­che Nie­der­la­ge ein­ste­cken. Der SV Hei­de­kraut An­der­ven­ne und die FSG Twist tref­fen bei­de auf Auf­stei­ger.

Mit 0:8 muss­te sich Uni­on Meppen dem ak­tu­el­len Ta­bel­len­füh­rer TuS Büp­pel am Don­ners­tag­abend ge­schla­gen ge­ben. Nach der höchs­ten Nie­der­la­ge seit zwei Jah­ren im Po­kal­du­ell ge­gen SGS Es­sen ver­schen­ken die Mep­pe­ne­rin­nen den gu­ten Auf­takt und ver­zeich­nen jetzt sechs Punk­te nach fünf Par­ti­en.

Bes­ser ma­chen will es da­ge­gen Hei­de­kraut An­der­ven­ne beim Auf­stei­ger FC Geest­land am Sonn­tag um 12.30 Uhr. „Wir wol­len ver­su­chen, un­ser Spiel durch­zu­zie­hen“, hat Trai­ner Die­ter Zwa­ke aber Re­spekt vor der wei­ten An­rei­se. Mit ei­nem Sieg könn­te An­der­ven­ne den An­spruch auf die obe­ren Ta­bel­len­plät­ze wei­ter un­ter­mau­ern und den drit­ten Ta­bel­len­platz er­obern. „Ich er­war­te ei­ne spie­le­risch star­ke Mann­schaft“, be­tont Zwa­ke, dass man den Geg­ner nicht un­ter­schät­zen dür­fe. Geest­land hat bis jetzt le­dig­lich ge­gen den Ta­bel­len­letz­ten Ah­ler­stedt/Ot­ten­dorf drei Punk­te mit­ge­nom­men.

Mit­neh­men will die FSG Twist den Schwung vom Derby-Sieg ge­gen Uni­on Meppen und die nächs­ten Punk­te ein­fah­ren. Die Twis­te­rin­nen tref­fen am Sonn­tag um 15 Uhr auf den Auf­stei­ger Os­na­brü­cker SC. Bis jetzt sind die Os­na­brü­ck­e­rin­nen noch sieg­los und ste­hen mit nur ei­nem Zäh­ler auf ei­nem Ab­stiegs­rang. Bei der FSG Twist steht Trai­ne­rin Ti­ne Sche­pers, die beim ers­ten Punkt­ge­winn ver­gan­ge­ne Wo­che im Ur­laub war, wie­der an der Sei­ten­li­nie. Am Sonn­tag kann Twist dann auch die ers­ten Punk­te un­ter Sche­pers ho­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.