Po­li­zei fin­det Waf­fen bei „Reichs­bür­ger“

Lingener Tagespost - - NORDWEST -

dpa HAMBURG. Bei ei­nem so­ge­nann­ten Reichs­bür­ger hat die Ham­bur­ger Po­li­zei am Don­ners­tag Waf­fen be­schlag­nahmt. Auf­ge­fal­len sei der 48-Jäh­ri­ge durch ei­ne E-Mail, in der er ge­droht ha­be, sich nicht an gel­ten­de Ge­set­ze zu hal­ten, teil­te die Po­li­zei ges­tern mit. Dar­über hin­aus ha­be der Mann die Exis­tenz der Bun­des­re­pu­blik an­ge­zwei­felt. Mit­ar­bei­ter des Lan­des­kri­mi­nal­amts stell­ten in der Woh­nung des Man­nes und sei­ner Le­bens­ge­fähr­tin Waf­fen und Mu­ni­ti­on si­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.