Der SV Ba­win­kel kann Meis­ter­schaft per­fekt ma­chen

Kreis­klas­sen: Heim­sieg ge­gen Salz­ber­gen II er­for­der­lich – Ab­stiegs­kan­di­da­ten ban­gen

Lingener Tagespost - - EMSLANDSPORT -

clh LIN­GEN. Ei­ne Wo­che vor Sai­son­en­de hat in der 1. Kreis­klas­se der SV Ba­win­kel beim Ger­an­gel um die ers­ten bei­den Plät­ze klar die bes­ten Kar­ten. Mit ei­nem Sieg am heu­ti­gen vor­letz­ten Spiel­tag da­heim ge­gen das be­reits als Ab­stei­ger fest­ste­hen­de Team Salz­ber­gen II ist die SVBT­rup­pe um Ka­pi­tän Jo­han­nes Bruns Meis­ter und steigt nach zwei Jah­ren wie­der in die Kreis­li­ga auf.

SW Va­ren­ro­de als Zwei­ter wird nach der 0:2-Nie­der­la­ge ge­gen Ba­win­kel im Heim­spiel ge­gen Al­ten­lin­gen II al- les dar­an­set­zen, den Re­le­ga­ti­ons­platz zu hal­ten. Doch Vor­sicht ist ge­bo­ten: Der ASV steht zwar seit dem vier­ten Spiel­tag kon­stant auf ei­nem Ab­stiegs­platz, hat der­zeit aber ei­nen Lauf und kei­nes der ver­gan­ge­nen sechs Spie­le ver­lo­ren. Mit dem 2:1-Sieg zu­letzt in Thui­ne ge­lang so­gar der ers­te Aus­wärts­sieg der Sai­son. „Seit­dem wir vor Wo­chen un­ser Sys­tem um­ge­stellt ha­ben, läuft es, und wir ste­hen hin­ten sta­bi­ler“, er­klärt Trai­ner Chris­ti­an Thi­en. „Ein an­de­rer Geg­ner als Va­ren­ro­de wä­re uns na- tür­lich lie­ber. Letzt­end­lich ha­ben wir uns die Si­tua­ti­on selbst ein­ge­brockt“. Um Big Po­ints im Ab­stiegs­kampf geht es auch für Ems­bü­ren II da­heim ge­gen Thui­ne und Scheps­dorf in Spel­le.

Der VfB Lin­gen (31 Punk­te) hat sich mit dem ver­dien­ten 4:2 im Wie­der­ho­lungs­spiel ge­gen den SV Lis­trup II am Di­ens­tag­abend den Klas­sen­er­halt in der 2. Kreis­klas­se ge­si­chert, wäh­rend Lis­trup wei­ter zit­tern muss. Da­mit be­schränkt sich der Kreis der po­ten­zi­el­len Ab­stiegs­kan­di­da­ten ne­ben Schluss­licht Lengerich-Han­drup II (17) auf Lis­trup II (25), Lax­ten III (27) und El­ber­gen (28).

Das von der Pa­pier­form schwers­te Pro­gramm dürf­te da­bei Olym­pia Lax­ten III ha­ben, die noch ge­gen Lan­gen (A) und Clu­sorth (H) an­tre­ten muss. Ei­ne Vor­ent­schei­dung um den Ver­bleib in der Li­ga könn­te heu­te Abend im Spiel El­ber­gen ge­gen Lis­trup II fal­len. Lis­trup II braucht un­be­dingt ei­nen Drei­er vor dem letz­ten Spiel ge­gen Brög­bern, wäh­rend El­ber­gen ein Un­ent­schie­den vor dem letz­ten Spiel­tag ge­gen Mit­auf- stei­ger Ems­bü­ren IV even­tu­ell reicht. Für Lis­trup ist es nach dem ab­ge­bro­che­nen Spiel ge­gen den VfB am Sonn­tag und dem Wie­der­ho­lungs­spiel am Di­ens­tag das drit­te kräf­te­zeh­ren­de Ab­stiegs­du­ell in fünf Ta­gen.

Span­nung an der Spit­ze

An der Ta­bel­len­spit­ze kann Con­cor­dia Lan­gen zum Er­rei­chen der Vi­ze­meis­ter­schaft nur auf ei­nen Aus­rut­scher von Clu­sorth-Bram­har in den ver­blei­ben­den Spie­len ge­gen Le­sche­de und in Lax­ten spe­ku­lie­ren.

Fo­to: Holt­haus

Die Meis­ter­schaft kann Fe­lix Schul­ten (in Grün) vom SV Ba­win­kel schon heu­te Abend klar­ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.