So­le di Po­si­ta­no von Tom Ford

L'Officiel Germany - - Beauty -

Zu So­le di Po­si­ta­no ließ sich De­si­gner Tom Ford von ei­nem John- St­ein­beck-zi­tat über das be­rühm­te ita­lie­ni­sche Dorf an der Amal­fi­küs­te in­spi­rie­ren. Der Us-au­tor be­zeich­ne­te Po­si­ta­no als ei­nen Traum­ort, der fast sur­re­al wirkt, wenn man dort ist, und ei­nen wü­tend wer­den lässt, wenn man Ab­schied neh­men muss. Für die ed­le Kom­po­si­ti­on der »Pri­va­te Blend« ver­bin­den sich Ne­ro­li (Blü­ten des Bit­teror­an­gen­baums), Zi­tro­nen und Ber­ga­mot­te – die Schät­ze Po­si­ta­nos– mit Li­lie, Mo­schus und San­del­holz zu herb-fri­schem Ge­nuss. Ita­li­en haut­nah!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.