Schö­ne­re Aus­sich­ten mit neu­er Eye­we­ar

De­fi­ni­tiv ei­nen Blick wert: die #Loo­kahead- Kam­pa­gne von » Boss Eye­we­ar« mit Ins­ta­gram- Star Mar­cel Flo­russ und dem deut­schen Mo­del LORENA RAE

L'Officiel Germany - - Inhalt -

Un­ter der glei­ßen­den Son­ne Süd­afri­kas, zwi­schen Si­gnal Hill und Llan­dud­no Beach, wur­den Mo­del Lorena Rae und In­flu­en­cer Mar­cel Flo­russ für die neue Som­mer­kam­pa­gne der Lu­xus­bril­len­mar­ke »Boss Eye­we­ar « in Sze­ne ge­setzt. Im Fo­kus des ent­stan­de­nen Kam­pa­gnen­vi­de­os liegt das ein­ma­li­ge Licht­spiel und die auf­re­gen­de Ku­lis­se Kap­stadts. Ein Mix aus ma­gi­scher Na­tur und mon­dä­ner Me­tro­po­le, aus Ele­ganz und Cool­ness – al­les In­si­gni­en, die das De­sign der Kol­lek­ti­on per­fekt wi­der­spie­geln.

»Es ist auf­re­gend für mich, hier im schö­nen Kap­stadt für Hu­go Boss vor der Ka­me­ra zu ste­hen und die Som­mer­Kam­pa­gne zu shoo­ten«, schwärmt Lorena. Die 23-jäh­ri­ge In­flu­en­ce­rin, die im nie­der­säch­si­schen Kreis­städt­chen Die­p­holz auf­wuchs, hat zu Be­ginn ih­rer Kar­rie­re vor al­lem durch ih­re Be­hind-the- Sce­nes-auf­nah­men als Mo­del bei Mo­de­pro­duk­tio­nen auf sich auf­merk­sam ge­macht. Dar­auf­hin wuchs ih­re An­hän­ger­schaft bei Ins­ta­gram bis heu­te so weit an, dass es nicht mehr lan­ge dau­ern wird, bis sie den Mil­li­ons­ten Fol­lo­wer be­grü­ßen kann. Und auch als Mo­del fei­ert Lorena Ra­pe, wie sie mit bür­ger­li­chem Na­men heißt, heu­te in­ter­na­tio­na­le Er­fol­ge. Ge­nau die Rich­ti­ge al­so, um als Vi­sio­nä­rin für »Boss Eye­we­ar « al­len in Sa­chen Stil im­mer ei­nen Schritt vor­aus zu sein. Nicht we­ni­ger be­ein­dru­ckend liest sich auch die Vi­ta des 25-Jäh­ri­gen Blog­gers Mar­cel Flo­russ. Der seit ei­ni­gen Jah­ren in New York lebt, wo er Mo­de-ma­nage­ment am Fa­shion In­sti­tu­te of Tech­no­lo­gy (FIT) stu­dier­te und 2013 sei­nen Er­folgs­blog »One Dap­per Street« ge­star­tet hat: »In mei­nem Job geht es eben­falls im­mer dar­um, das per­fek­te Fo­to zu schie­ßen. Ge­nau wie bei dem Shoo­ting für Boss Eye­we­ar. Es kommt auf den rich­ti­gen Win­kel, das rich­ti­ge Licht und den rich­ti­gen Zeit­punkt an – man muss im­mer vor­aus­schau­end sein. Look ahead!«

Krea­tiv, er­folg­reich und zu­kunfts­ori­en­tiert: ein dy­na­mi­sches deut­sches Duo – die idea­le Wahl als Mar­ken­bot­schaf­ter für das 1924 in Met­zin­gen ge­grün­de­te Mo­de­un­ter­neh­men, das schon seit über ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert sei­ne ei­ge­ne Bril­len­kol­lek­ti­on im Pro­gramm hat. Die Son­nen­bril­len­mo­del­le für den Som­mer 2017 sind er­hält­lich in mat­ten Farb­tö­nen, z. b. Schwarz/sei­den­matt Schwarz mit braun-grau­en Glä­sern oder Braun/sei­den­mat­tes Ru­the­ni­um mit grau-grü­nen Glä­sern. In Kom­bi­na­ti­on mit dem de­zen­ten Ein­satz von Na­tur­ma­te­ria­li­en – z. b. Le­der im Bü­gel – er­hal­ten die­se Bril­len ei­nen in­di­vi­du­el­len, lu­xu­riö­sen und un­ver­wech­sel­ba­ren Look.

LORENA RAE teilt für ih­re mehr als 900 Tsd. Ins­ta­gram-fol­lo­wer ak­tu­el­le Style-news: @lo­ren­ar­a__ Bril­le: BOSS 0888/S

Die Boss Bril­len­kol­lek­ti­on Früh­jahr/som­mer 2017 steht ganz im Sin­ne aus­ge­wähl­ter Na­tur­ma­te­ria­li­en wie Kork, Le­der und St­ein. Von bes­ter Qua­li­tät – mo­dern und kom­for­ta­bel MAR­CEL FLO­RUSS be­schäf­tigt sich in sei­nen Män­ner­mo­deB­logs onedap­per­s­treet.com täg­lich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.